cosel

cosel
кір. казёл
козёл

Беларуска (лацінка)-рускі слоўнік і слоўнік беларускай кірыліцы.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "cosel" в других словарях:

  • Cosel — ist der Name folgender Orte: Cosel, deutscher Name der ehemaligen Kreisstadt Koźle in Oberschlesien Cosel, Ortsteil der Gemeinde Schwepnitz in Sachsen Cosel, bis 1928 Name des Ortes Kosel bei Niesky Cosel ist der Name folgender Personen:… …   Deutsch Wikipedia

  • Cosel — Cosel, Gräfin von C., geb. von Brockdorf, geb. 1680 in Holstein; war Ehrendame bei der Prinzessin Johanna von Braunschweig Wolfenbüttel u. heirathete den sächsischen Cabinetsminister von Hoymb, welcher sie, um sie vor der Verführung des Hofes zu… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cosel — Cosel, 1) (Cossell) Anna Konstanze, Gräfin von, Geliebte Augusts des Starken, geb. 17. Okt. 1680 auf Deppenau im Holsteinischen als Tochter des dänischen Obersten v. Brockdorf, gest. 31. März 1765, vermählte sich 1699 zu Wolfenbüttel mit dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cosel — Cosel, Kreisstadt im preuß. Reg. Bez. Oppeln, l. an der Oder, (1900) 7085 E., Garnison, Amtsgericht, Gestüt; bis 1873 Festung. Vgl. Weltzel (2. Aufl. 1888) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cosel [2] — Cosel, auch Cossell, Anna Konstanze, Gräfin von, Geliebte Augusts II. von Sachsen, Tochter des dän. Obersten von Brockdorf, geb. 17. Okt. 1680 zu Deppenau in Holstein, 1699 vermählt mit dem sächs. Kabinettsminister von Hoymb, von dem sie sich… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cosel [3] — Cosel, Charlotte von, Schriftstellerin unter dem Pseudonym Adelheid von Auer, geb. 6. Jan. 1818 zu Berlin, lebt in Schwedt, schrieb Novellen und Romane …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Cosel — Cosel, Gräfin von, geb. von Brocksdorf, Holsteinerin, geb. 1681, zuerst Weib des sächs. Minister Hoymbs, dann Mätresse Augusts II. von Sachsen und Polen, von dem sie 1 Sohn u. 2 Töchter gebar und Millionen geschenkt erhielt; 1716 gestürzt und in… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Cosel — I Cosel,   polnisch Koźle [ kɔʑlɛ], ehemalige selbstständige Stadt in der Woiwodschaft Opole (Oppeln), Polen, seit 1975 mit der Stadt Heydebreck und den Orten Ehrenforst und Klodnitz vereinigt zur Stadt Kędzierzyn Koźle.   II C …   Universal-Lexikon

  • Cosel — Kędzierzyn Koźle Kędzierzyn Koźle       …   Wikipédia en Français

  • Cosel, Gräfin von — Cosel, Gräfin von, Gräfin von, unter den vertrautern Freundinnen des verschwenderischen Königs August II. von Polen, Kurfürsten von Sachsen, diejenige, die am längsten und zugleich am einflußreichsten sich in dessen Gunst zu erhalten wußte, war… …   Damen Conversations Lexikon

  • Cosel (Oberschlesien) — Koźle …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»